Der unterste Abschnitt vom Trümmelbach war der Hauptgrund für unseren Kurztrip in die Schweiz. Düster, kalt und ungemein eindrucksvoll. Sicher eine der imposantesten Klammen Europas. Nachdem an diesem Wochenende so ziemlich alle europäischen Kaltwasserfetischisten in Interlaken waren, hat der Besitzer der Klamm eigentlich alle weiteren Begehungen verboten. Dank Bina&Patrick hatten wir dann doch noch die Möglichkeit die Klamm doch noch zu gehen und als Draufgabe gab’s dann noch ein Fondue am Parkplatz.
Mit dabei waren weiters David, Bob, Dani & Sarah.

Schreibe einen Kommentar